Fristen und Bearbeitungszeit

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Bewerbungsfristen an den Hochschulen und zu unseren aktuellen Bearbeitungszeiten. Es ist sehr wichtig für den Erfolg Ihrer Studienbewerbung, dass Sie diese Fristen einhalten..


Fristen

Allgemeine Hinweise zu Fristen

Die Frist der Hochschule ist die Frist bei uni-assist. Ihre Dokumente müssen vor dem Ende der Bewerbungsfrist vollständig in der erforderlichen Form bei uni-assist vorliegen. Auch die Zahlung der Bearbeitungskosten muss vor dem Ende der Frist bei uns eingehen.

Bewerben Sie sich so früh wie möglich!

Wir empfehlen Ihnen: Schicken Sie Ihre Dokumente und zahlen Sie die Bearbeitungskosten mindestens 8 Wochen vor dem Ende der Frist.

So können wir Sie rechtzeitig informieren, falls Sie Dokumente nachreichen müssen.

Sie können sich bewerben, sobald die Hochschule die Bewerbung im uni-assist Online-Portal freigeschaltet hat.


Fristen für Ihre Wunsch-Hochschule

Für ein Studium in Deutschland gelten häufig die folgenden Fristen:

  • Die Bewerbungsfrist endet oft am 15. Juli, wenn das Studium im Winter-Semester beginnt.
  • Die Bewerbungsfrist endet oft am 15. Januar, wenn das Studium im Sommer-Semester beginnt.

Immer mehr Hochschulen setzen aber frühere Fristen, zum Beispiel für ein Master-Studium oder Studienkolleg.

Die genauen Fristen für Ihren Studienwunsch erfahren Sie direkt an Ihrer Wunsch-Hochschule.

      • Gibt es unterschiedliche Fristen für die Studiengänge (zum Beispiel Unterscheidungen nach Bachelor, Master, NC-Fach oder NC-frei)?
      • Gibt es eine frühere Frist bei der Bewerbung zum Studienkolleg, zum studienvorbereitenden Deutschkurs oder zum Vorstudium?
      • Macht es einen Unterschied, in welchem Land Sie Ihre Zeugnisse erworben haben – Deutschland / EU-Staaten / Nicht-EU-Staaten?
      • Macht es einen Unterschied, welche Staatsbürgerschaft Sie haben?
      • Verlangt die Hochschule eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von uni-assist?

      Orientieren Sie sich bei der Planung Ihrer Bewerbung an der für Sie geltenden Frist.


      Sonderfall VPD

      Wenn eine Hochschule eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von uni-assist verlangt, müssen Sie diese VPD bis zum Ende der Bewerbungsfrist selbst bei der Hochschule einreichen. Planen Sie deshalb ausreichend Zeit für Ihre Bewerbung ein und beantragen Sie die VPD so früh wie möglich. Die VPD schicken wir Ihnen nach positiver Prüfung Ihrer Dokumente.

      Mehr Informationen zum VPD-Verfahren.


      Aktuelle Bearbeitungszeiten

      In der Regel erhalten Sie Ihr Prüfergebnis in 4 bis 6 Wochen – gerechnet ab dem Tag, an dem wir Ihre Bewerbung und Ihre Zahlung erhalten haben. Wir bearbeiten alle eingehenden Bewerbungen in der Reihenfolge ihres Eingangs.

      Sie haben Ihre Bewerbung schon eingereicht? Dies sind unsere aktuellen Bearbeitungszeiten:
      • Mittel- und Osteuropa: etwa 2 Wochen
      • Asien, Nordamerika und Ozeanien: etwa 2 Wochen
      • West-Europa, Türkei und Lateinamerika: etwa 2 Wochen
      • Afrika, Naher Osten und Iran: etwa 2 Wochen

      (Region = Ursprung Ihrer Zeugnisse)

       

      (Stand: 21. Februar 2018)


      Bestätigung für den Eingang Ihrer Post

      Für jede Post-Sendung, die Sie an uni-assist schicken, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Dafür registrieren wir Ihre Post in unserem System. Dies kann einige Tage dauern. Das ist vor allem kurz vor wichtigen Fristen der Fall, wenn wir tausende Sendungen pro Tag erhalten.

      Sorgen Sie sich nicht, wenn Sie nicht direkt von uns hören. Registriert wird Ihre Post natürlich immer mit dem Tag, an dem wir sie tatsächlich erhalten haben.

      Zurzeit registrieren wir die Post, die am 22. Februar 2018 bei uns eingegangen ist.

      Die Eingangsbestätigung erhalten Sie in der Regel innerhalb von 48 Stunden nach der Registrierung.

      (Stand: 23. Februar 2018)


      Sie haben Ihre Bewerbung geplant und wissen, welches Verfahren für Ihren Wunsch-Studiengang gilt?

      Weiter geht’s mit dem nächsten Schritt.

      Dokumente sammeln