hochschulstart.de (DoSV)

Viele Hochschulen lassen Bewerbungen für beliebte grundständige Studiengänge über das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) von hochschulstart.de koordinieren. uni-assist kooperiert mit hochschulstart, damit Sie sich ganz einfach für diese Studiengänge bewerben können.

Ob Ihr Studiengang am DoSV teilnimmt, erfahren Sie direkt bei Ihrer Wunsch-Hochschule. Sie sehen es auch im uni-assist Online-Portal, sobald Sie dort einen Antrag für Ihren Studienwunsch anlegen.


Ihre Bewerbung im DoSV

Registrierung

Die Besonderheit beim Verfahren von hochschulstart.de (DoSV) ist, dass Sie sich zusätzlich auf hochschulstart.de registrieren. Legen Sie im DoSV-Bewerbungsportal einen Account an und generieren Sie so Ihre persönliche Identifikationsnummer.

Sie besteht aus zwei Teilen:

  • BID (Bewerber-ID)
  • BAN (Bewerber-Authentifizierungs-Nummer)

Bewerbung

Bewerben Sie sich dann ganz regulär über das uni-assist Online-Portal für Ihren Studienwunsch. Dort werden Sie aufgefordert, Ihre gültige BID und BAN von hochschulstart anzugeben. uni-assist leitet alle Bewerbungen bei positivem Prüfergebnis an die Hochschulen weiter.

Wichtig: BID und BAN müssen immer aktuell und gültig sein. Bei Fragen oder Problemen kontaktieren Sie hochschulstart.de.

Zulassung

Sie können sich bei dosv.hochschulstart.de jederzeit mit Ihrer BID und BAN anmelden und sich über den Stand Ihrer Bewerbungen informieren. Dort erfahren Sie, ob Sie für einen oder mehrere Studienplätze zugelassen werden und können dieses Angebot direkt annehmen. Dann werden Ihre anderen Zulassungen automatisch deaktiviert.

Tipp: Nutzen Sie unsere DoSV-Checkliste, um ihre Bewerbung zu planen. Dort finden Sie zu jedem Schritt die wichtigsten Hinweise.

Checkliste: DoSV in 6 Schritten


Weitere Hinweise: 

  • Wenn Sie mehrere Studienwünsche haben, legen Sie in Ihrem hochschulstart-Account die Wunsch-Reihenfolge (Priorisierung) fest.
  • Müssen Sie vor Beginn Ihres Fachstudiums das Studienkolleg oder einen studienvorbereitenden Deutschkurs besuchen, informiert Sie Ihre Wunsch-Hochschule direkt über die Zulassung.

Sie haben Ihre Bewerbung geplant und wissen, welches Verfahren für Ihren Wunsch-Studiengang gilt?

Weiter geht’s mit dem nächsten Schritt.

Dokumente sammeln