Dokumente nachreichen

Fehlen noch Dokumente für Ihre vollständige Bewerbung? Finden Sie hier heraus, wie und bis wann Sie Dokumente nachreichen können.


Vor Ende der Bewerbungsfrist

Vor dem Ende der Bewerbungsfrist können Sie fehlende Dokumente nachreichen.

Hinweis: Hat uni-assist Ihre Bewerbung bereits an die Hochschule weitergeleitet? Dann fragen Sie bitte bei der Zulassungsstelle der Hochschule, wohin Sie Ihre Dokumente schicken sollen.

In 3 Schritten Dokumente nachreichen

Vorbereitung

Sie erfahren an der Hochschule, in welcher Form Sie Ihre Dokumente bei uns einreichen müssen - ob amtlich beglaubigt oder nicht. Wenn wir Ihre Bewerbung bereits geprüft haben, informieren wir Sie auch detailliert in unserem Schreiben.

Einsendung

Beglaubigte Dokumente und Ihren unterschriebenen Online-Antrag müssen Sie per Post an uni-assist schicken. In Ihrem Online-Account laden Sie alle Dokumente hoch, die keine amtliche Beglaubigung und keine Original-Unterschrift brauchen.

Prüfung

Nachgereichte Dokumente werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens bei uns bearbeitet. Planen Sie auch hier Wartezeiten von 4 bis 6 Wochen ein.


Nach der Bewerbungsfrist

Alle notwendigen Bewerbungsunterlagen müssen vor dem Ende der Bewerbungsfrist bei uni-assist vorliegen.

Wenn etwas fehlt oder Ihre Dokumente nicht rechtzeitig bei uns ankommen, können wir Ihre Bewerbung nicht an die Hochschule weiterleiten. Im VPD-Verfahren kann es dann passieren, dass Sie die Vorprüfungsdokumentation (VPD) erst spät erhalten und nicht mehr rechtzeitig bei der Hochschule einreichen können.

Sind die Fristen vorbei, können Sie sich für ein späteres Semester noch einmal bewerben.


Sie haben Ihre Bewerbung abgeschickt?

Geschafft! Ihre Unterlagen sind auf dem Weg zu uns.
Verfolgen Sie die Bearbeitung Ihrer Dokumente online in Ihrem Account. Wir informieren Sie über das Prüfergebnis.
Über die Zulassung zum Studium entscheidet und informiert Sie dann die Hochschule.