Mongolei

Hinweis zu Dokumenten

Die akademische Prüfstelle (APS) in Ulan Bator muss alle Studienleistungen, die Sie in der Mongolei erbracht haben, prüfen und zertifizieren. Es spielt dabei keine Rolle, welche Staatsbürgerschaft Sie haben, oder ob Sie zusätzlich ein Studium in einem anderen Land absolviert haben.
Näheres erfahren Sie auf der Website der Akademischen Prüfstelle in Ulan Bator.

Besitzen Sie bereits ein APS-Zertifikat und haben danach Ihr Studium in der Mongolei abgeschlossen?

Oft müssen Sie Ihr Bachelor-Diplom und Ihre Fächer- und Notenübersicht von der Akademischen Prüfstelle nachträglich zertifizieren lassen. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei jeder Hochschule, an der Sie sich bewerben, ob Sie eine solche Nachzertifizierung einreichen müssen. Wenn ja: wo und zu welchem Zeitpunkt.

Wichtiger Hinweis: Wir benötigen das APS-Zertifikat/die APS-Bescheinigung immer im Original. Wir können keine Kopien akzeptieren – auch wenn sie beglaubigt sind.

Hinweis zu Übersetzungen

Eine Übersetzung aus der Mongolei akzeptieren wir nur, wenn ein mongolischer Notar oder eine mongolische Notarin die Unterschrift und Identität des Übersetzers oder der Übersetzerin bestätigt. Dies gilt auch für Übersetzungen aus einem Übersetzungsbüro.

Weitere Hinweise zu Dokumenten im Bereich Dokumente sammeln.