China

Hinweis zu Dokumenten

Haben Sie bereits in der Volksrepublik China studiert?
Dann muss die Akademische Prüfstelle (APS) in Peking ihre Studienleistungen prüfen und zertifizieren. Es spielt dabei keine Rolle, welche Staatsbürgerschaft Sie haben.
Wir benötigen folgende Dokumente von Ihnen:

Haben Sie Ihren Bachelor-Abschluss nach der Prüfung durch die APS erhalten?
Dann benötigen Sie für die Zulassung an einigen Hochschulen eine „Nachzertifizierung“ durch die APS.

Haben Sie noch keinen Bachelor-Abschluss? Und haben Sie Ihre Zeugnisse durch das „Dokumentenprüfverfahren“ der APS (ohne das APS-Interview) prüfen lassen?
Dann benötigen wir zusätzlich Ihre Zeugnisse der gesamten Schulzeit ab der Grundschule.

In folgenden Fällen müssen Sie kein APS-Zertifikat einreichen:
Wenn Sie einen Studienabschluss außerhalb Chinas erworben haben.
Näheres erfahren Sie auf der Website der Akademischen Prüfstelle in Peking.

Haben Sie eine DSD-Schule absolviert?
Dann benötigen wir folgende Dokumente:

  • Ihr Abschluss-Zeugnis der Fremdsprachen-Mittelschule mit Fächer- und Notenübersicht (12-jähriger Bildungsgang)
  • einen Nachweis des Deutschen Sprachdiploms der KMK
  • eine Zusatzbestätigung des DSD-Koordinators als Identitätsnachweis im Original
  • einen Nachweis der chinesischen Hochschul-Aufnahmeprüfung (gaokao)

Ein Hinweis: Als Nachweis für die bestandene gaokao gilt auch die Zusage für einen Studienplatz an einer 211-Universität.  

Um Ihre Note auszurechnen, benötigen wir das Noten-System Ihrer Schule. Falls es nicht auf dem Zeugnis ausgewiesen ist, reichen Sie es bitte zusätzlich ein.

Haben Sie ein deutsch-chinesisches Doppel-Studium absolviert?
Alle Studienleistungen, die Sie an der deutschen Hochschule erbracht haben, müssen in der Fächer- und Notenübersicht Ihrer chinesischen Hochschule vollständig aufgelistet sein. Und sie müssen im chinesischen Noten-System benotet sein.
Die Alternative: Sie können auch die Fächer- und Notenübersicht Ihrer deutschen Hochschule einreichen. Darin müssen alle Studienleistungen, die Sie an Ihrer chinesischen Hochschule erbracht haben, vollständig aufgelistet sein. Und sie müssen im deutschen Noten-System (ECTS) benotet sein.
Bitte beachten Sie dabei: uni-assist prüft nur für einige Hochschulen deutsche Abschlüsse. Informieren Sie sich über die Zuständigkeit und bewerben Sie sich gegebenenfalls direkt an Ihrer Wunsch-Hochschule.

Weitere Hinweise zu Dokumenten im Bereich Dokumente sammeln.