•     •   Impressum

Vorprüfungsdokumentation (VPD)


 

Link zum uni-assist Online-Portal


Einige unserer Hochschulen haben spezielle Bewerbungsverfahren. Hier erfahren Sie, was eine VPD ist – und was dabei zu beachten ist.


Was ist die Vorprüfungsdokumentation?

 

Die Vorprüfungsdokumentation (VPD) ist ein Zertifikat, das uni-assist ausstellt, wenn alle Voraussetzungen der Hochschule erfüllt sind.  Die VPD wird für einzelne Hochschulen ausgestellt. Sie enthält  Informationen darüber, welche Zeugnisse vorgelegt wurden, wie uni-assist diese Zeugnisse bewertet und wie uni-assist die Note im deutschem Notensystem einstuft.

Wir stellen die VPD unabhängig von Semester und Frist das ganze Jahr über aus. Sie ist ein Jahr lang gültig.
 

Achtung: Sie müssen sich mit der VPD bis zum Ende der Bewerbungsfrist direkt an der Hochschule bewerben.

 

Benötige ich eine VPD?

 

Mehr Informationen erhalten Sie bei den Hochschulen.

 

Wie erhalte ich eine VPD?

 

Sie erstellen im uni-assist Online-Portal einen Antrag auf VPD. Wählen Sie hierfür die Hochschule über „Studienangebot suchen“. Bei einigen VPD-Hochschulen gibt es keine Listen mit Studiengängen. Dann wählen Sie als Studienwunsch einfach "alle Fächer", „alle Abschlüsse“.

 

 

Wir stellen die VPD unabhängig vom aktuellen Semester das ganze Jahr über aus. Das VPD-Zertifikat ist ein Jahr lang gültig.