•     •     •     •     •   Impressum

Stellenangebote


uni-assist e. V. ist eine von über 178 Hochschulen in Deutschland, dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) getragene Organisation zur Vorprüfung ausländischer Studienbewerbungen mit Sitz in Berlin Schöneberg.

 

Seit Mai 2004 prüft uni-assist jährlich über 180.000 Studienbewerbungen mit internationalen Bildungsnachweisen für deutsche Hochschulen und hat hierfür IT-technisch anspruchsvolle Prozesse entwickelt. Was uns dabei neben Flexibilität, technischen Innovationen und Zuverlässigkeit auszeichnet, ist vor allem ein sehr kollegiales und sympathisches Arbeitsklima, welches uns sowohl untereinander als auch gegenüber Mitgliedshochschulen und Studienbewerbern und Studienbewerberinnen antreibt und motiviert.

 

uni-assist e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin:

 

eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter im Bereich operatives Change Management (m/w)

 

Mehrere Mitarbeiter (w/m) für die Abteilung „Begutachtung internationaler Studienbewerbungen“


Im Rahmen des eigenen Software-Projekts aBISnext sucht uni-assist zum
nächstmöglichen Termin


eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter im Bereich operatives Change Management (m/w) mit einem Stellenumfang von 30 Wochenstunden


Ihre Aufgaben:
Das Change Management bei uni-assist ist fester Bestandteil der
Organisationsentwicklung. Es begleitet und vermittelt alle mit dem Releasemanagement
verbundenen Veränderungsprozesse für die verschiedensten Zielgruppen. Der/die
Mitarbeiter/in im Change Management unterstützt die Projektleiterin „Change Management“ in folgenden Aufgabengebieten:

 


Ihre Qualifikationen:

 

 

Die Position ist befristet bis zum 31.12.2018. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 30 Wochenstunden.


Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer
Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte per E-Mail bis zum 30.12.2016 an
personal@uni-assist.de.

 

Zur Beachtung: Die Personalauswahlgespräche finden bereits am 9. und 10. Januar 2017 statt.

 

Eine vertrauliche Behandlung der eingegangenen Bewerbungen wird zugesichert. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungs- und Fahrtkosten können nicht erstattet werden.

 


Mehrere Mitarbeiter (w/m) für die Abteilung „Begutachtung internationaler Studienbewerbungen“

 

Die Mitarbeit ist zunächst befristet vom 01.03.2017 – 31.08.2017
Ein Großteil der Bewerbungen internationaler Studieninteressierter bei uni-assist geht in den Sommermonaten ein. Zur Unterstützung seines Kompetenzteams sucht uni-assist für die Monate Mai bis Juli eine größere Anzahl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Vollzeit für die Begutachtung internationaler Studienbewerbungen. Der Tätigkeit geht eine bezahlte Einarbeitungsphase ab 01.03.2017 im Umfang von 20 Wochenstunden voraus.


Wir bieten:

 

Was wir uns von Ihnen erwarten ist ein sicherer Umgang mit dem Computer, eine sehr sorgfältige, zuverlässige Arbeitsweise, Belastbarkeit, Freundlichkeit, einen guten Umgang mit Sprache sowie fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse. Wünschenswert sind weitere Sprachkenntnisse (insbesondere Arabisch, Farsi/Dari, Paschtu, Urdu u.a.). Darüber hinaus sind Vorkenntnisse ausländischer Bildungssysteme von Vorteil, aber nicht zwingende Voraussetzung.

 

Was wir uns von Ihnen wünschen sind Teamfähigkeit, Verantwortungsgefühl sowie Freude an der Arbeit in einem internationalen und hochschulnahen Kontext.

 

Falls Sie sich von unserem Angebot angesprochen fühlen, richten Sie Ihre Bewerbung bitte so früh wie möglich, spätestens aber bis zum 31.12.2016 per E-Mail (mit maximal 3 MB Dateiumfang in einer PDF oder Word Datei) an: bewerbung.begutachtung@uni-assist.de Stichwort: Begutachtung WS 2017

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Heck unter Tel: +49 (0)30 666 44338 und unter oben genannter E-Mail Adresse zur Verfügung. Die Auswahlverfahren finden in der 3. und 4. Kalenderwoche bei uni-assist in Berlin statt.

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

Für den Fall, dass wir Sie zu einem Bewerbungsgespräch oder Test einladen, können wir die Anfahrtskosten leider nicht übernehmen.
Nähere Informationen über uni-assist e.V. finden Sie auf unserer Internetseite www.uni-assist.de