•     •   Impressum

Informationen zu Beglaubigungen und Übersetzungen


 

Die uni-assist Hochschulen haben gemeinsame Standards für amtliche Beglaubigungen und vereidigte Übersetzungen. Hier erfahren Sie, worauf Sie achten müssen.

 

1) Standards für die amtliche Beglaubigung

 


Außerhalb von Deutschland dürfen diese Institutionen Ihre Dokumente beglaubigen:

 

In Deutschland darf jede öffentliche Stelle amtlich beglaubigen, die ein Dienstsiegel führt.
Das sind zum Beispiel:


Noch ein Hinweis: Öffentliche Stellen in Deutschland dürfen fremdsprachige Dokumente beglaubigen – aber sie sind nicht dazu verpflichtet. Falls Sie in Deutschland keine öffentliche Stelle finden, die Ihre Unterlagen beglaubigt, wenden Sie sich an die Botschaft Ihres Herkunftslandes.


2) Standards für die vereidigte Übersetzung

 

Übersetzungen von Zeugnissen akzeptieren wir von folgenden Stellen:

 

Wichtig:

 

3) Standards für die Zeugnis-Sprache

 

Reichen Sie Ihre Zeugnisse in der Originalsprache ein – und zusätzlich in deutscher oder englischer Übersetzung.


Werden Ihre Zeugnisse in Ihrem Herkunftsland neben der Originalsprache auch offiziell auf Deutsch oder Englisch ausgestellt? Dann benötigen wir keine Übersetzung. (Ausnahmen siehe Ländertipps)
 

Zeugnisse in französischer Sprache müssen ins Deutsche oder Englische übersetzt werden.