•     •     •     •     •   Impressum

Bachelor-Studium


 

Der Bachelor ist der Regelabschluss für das erste Studium an einer Hochschule. Bachelor-Studiengänge können sich auf ein Hauptfach konzentrieren (Mono-Bachelor) oder eine Kombination aus mehreren Fächern sein (Kombinations-Bachelor oder 2-Fach-Bachelor). Seltener gibt es noch Diplom oder Staatsexamen. Diplom-Studiengänge findet man vor allem im technischen und ingenieurwissenschaftlichen Bereich. Das Staatsexamen legt man vor allem in Fächern ab wie Medizin, Zahnmedizin, Tiermedizin, Pharmazie, Rechtswissenschaften. Bachelor-Studiengänge und ihre Äquivalente nennt man auch grundständiges Studium.


Anrechnung von Studienleistungen

Sie müssen sich immer direkt an die Zulassungsstelle der Hochschule oder das zuständige Landesprüfungsamt wenden – auch dann, wenn uni-assist für Ihre Bewerbung zum höheren Fachsemester zuständig ist. Geben Sie auf Ihrem Bewerbungsantrag aber bitte trotzdem unbedingt an, für welches Fachsemester Sie sich bewerben, damit wir Ihre Bewerbung entsprechend bearbeiten können.
 

EU und Nicht-EU

Einige Hochschulen führen getrennte Zulassungsverfahren für Bewerber aus EU-Staaten und Nicht-EU-Staaten durch. Fragen Sie bei der Hochschule, ob sich auch EU-Bewerber über uni-assist bewerben müssen.
 

Bewerbung für Medizin

Bewerbungen für die Fächer Medizin, Zahnmedizin, Tiermedizin und Pharmazie laufen zentral über Hochschulstart, wenn Sie

 

 

Bewerbungen für das Studienkolleg oder den studienvorbereitenden Deutschkurs gehen nicht über Hochschulstart, sondern über die Hochschule oder uni-assist (Bitte bei der Hochschule nachfragen).


Mehr Informationen für die Studiengänge Medizin, Zahnmedizin, Tiermedizin und Pharmazie (1. Fachsemester).


 

Noten-System

 

Um eine möglichst genaue Notenberechnung gewährleisten zu können, bitten wir Sie: